Wohnbrücke

Anfang 2016 hat Pierre Melchers im Verein Verden hilft e.V. die Wohnraumvermittlung übernommen. Er fungiert als Bindeglied zwischen Geflüchteten, Vermietern, Maklern und dem Landkreis. Die Zahl der angebotenen Wohnungen reicht für die erwarteten Menschen bei Weitem nicht aus und die für den Notfall geplanten Wohncontainer für die Integration der Geflüchteten in die Gemeinschaft hinderlich sowie zudem auf die Dauer nicht zumutbar.

Deshalb unsere Bitte: Wenn Sie jemanden kennen, der eine geeignete Immobilie (sicher, trocken, genehmigt) vermieten könnte oder Sie vielleicht selbst ein Vermieter mit Wohnkapazitäten sind, melden Sie sich gerne bei uns, bzw. setzen sich mit dem entsprechenden Vermieter in Verbindung. Künftig arbeiten wir mit der Stadt Verden im Rahmen einer sogenannten Wohnungsbrücke sowie lokalen Immobilienmaklern zusammen, um einfach, unkompliziert und günstig Wohnraum zu vermitteln. Wichtig: Es fallen für Vermittlungen KEINE Kosten an. Richten Sie gerne Ihre Immobilienangebote direkt an Verden hilft e.V. mit dem Stichwort „Wohnungsbrücke“.

Geflüchtete können sich ebenfalls gerne unseren Verein wenden. Über ein breites Portfolio durch Immobilienmakler sowie Kontakte zu Hausbesitzern waren wir bereits mehrfach in der Lage, schnell, unkompliziert und ohne zusätzliche Kosten geeigneten Wohnraum zu vermitteln.

Herrn Pierre Melchers erreichen Sie wie folgt:

per Mail: p.melchers@verden-hilft.de

per Telefon: 04231/8898035 (Mo, Mi und Do 15 Uhr – 17 Uhr)

per Fax: 04231/8898034

per Post:
Verden hilft e.V.
Wohnungsbrücke
Große Str. 10
27283 Verden (Aller)