Feuerwehreinsatz in der Geschäftsstelle

Wer heute am frühen Nachmittag in der Verdener Innenstadt unterwegs war, hat womöglich den Feuerwehreinsatz an der Geschäftstelle von Verden hilft e.V. mitbekommen. Einige Vereinsmitglieder, die sich dort zu dem Zeitpunkt aufhielten, hatten Gasgeruch sowie knallartige Geräusche aus dem Heizungskeller wahrgenommen und die Feuerwehr gerufen. Aufgrund einer Verpuffungsgefahr wurden die umliegenden Straßen abgesperrt. Mittlerweile konnte die Feuerwehr, die mit mehr als zehn Fahrzeugen angerückt war, Entwarnung geben und die Sperrungen aufheben. Ursache war ein Defekt an der Heizungsanlage. Dank des Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehr Verden konnte die Gefahr einer Explosion jedoch rechtzeitig gebannt werden, sodass niemand zu Schaden kam.

Wir danken den den zahlreichen Einsatzkräften der Ortfeuerwehren Verden und Walle sowie den beiden Jungs von den Stadtwerken, die noch bis zum Abend bei uns in der Geschäftsstelle waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.