Viele Fragen an die Polizei

Wie verhalte ich mich in Notfällen? Wie komme ich sicher durch den Straßenverkehr? Und welche Aufgaben hat in Deutschland eigentlich die Polizei? Diese und viele weitere Fragen wurden am vergangenen Montag im Verdener Jugendzentrum beantwortet. Die von Verden hilft e.V. organisierte Präventionsveranstaltung der Polizei richtete sich an jugendliche Geflüchtete und hatte zum Ziel, ihnen die Polizeiarbeit und deren Bedeutung sowie Rechte und Pflichten in Deutschland näher zu bringen. Zu der Präsentation, die von zwei Beamtinnen der Polizei Verden/Osterholz geleitet wurde, waren zwölf 16- bis 25-Jährige aus Syrien, Afghanistan und dem Irak gekommen, die sich rege an dem Gespräch beteiligten. So dauerte die Präsentation, die normalerweise 45 Minuten in Anspruch nimmt, diesmal ganze zwei Stunden, bis alle Fragen der wissbegierigen Teilnehmer ausführlich beantwortet werden konnten.

Vielen Dank an das Jugendzentrum für die Bereitstellung der Räumlichkeiten samt Technik sowie an Janna Kowalewski für die Fotos!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.