„Schulbuchcafé“ in der Kleiderkammer

Auch wenn (oder vielleicht gerade weil) die Sommerferien in greifbare Nähe rücken, veranstaltet Verden hilft e.V. am Mittwoch, 21. Juni, in der neuen Kleiderkammer an der Großen Straße 8 ein „Schulbuchcafé“ für geflüchtete Kinder und Jugendliche im Schulalter. Von 15 bis 17 Uhr können an diesem Tag bei Tee und Keksen Federtaschen mit Linealen, Radiergummis und Stiften bestückt und vorhandene Lernmaterialien für die Ferien sinnvoll unter den Interessierten aufgeteilt werden. Es sind Bücher und Lernhefte für fast alle Schuljahrgänge bei uns verfügbar. Sofern vorhanden, können die Schüler gerne ihre Lernmittelkisten mitbringen, damit geschaut werden kann, an welchen Themen jeweils Bedarf herrscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.