Mehr als 60 Interessierte beim Anwaltsvortrag

Wer bekommt derzeit Asyl und wem droht ein Abschiebebescheid? Wie können Geflüchtete und deren Betreuer damit umgehen? Und welche Funktion haben eigentlich Notfallkommission und Flüchtlingsrat? Diese und viele weitere Fragen beantwortete am vergangenen Freitag der Rechtsanwalt Anatol Anuschewski in der Verdener Stadtbibliothek. Über 60 Interessierte hatten sich zu dem von Verden hilft e.V. organisierten Vortrag eingefunden, unter ihnen auch zahlreiche Vertreter aus den Gemeinden und Initiativen aus allen Teilen des Landkreises. Mehr als drei Stunden nahm sich der Anwalt aus einem Bremer Anwaltsbüro für Migration und Soziales Zeit für die ehren- und hauptamtlichen Flüchtlingshelfer Zeit, um alle Unklarheiten in diesem komplexen Themenbereich aus der Welt zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.